Mit der "Roten Karte" Kürzung kostenfrei prüfen lassen.

Ihr Therapeut ist für die Zahlungen Ihrer Versicherung nicht zuständig. Dennoch kann er mit unserem Service Hilfe kostenfrei ermöglichen. 

So einfach funktioniert die Prüfung

Unsere Spezialisten und Anwälte prüfen Ihren Fall und geben Ihnen Hinweise, wie Sie vorgehen können.

Unterlagen
einreichen

Gekürzte Rechnung einreichen inkl. Schreiben der Krankenkasse sowie Informationen zu Ihrem Versicherungsvertrag (insbesondere die Allgemeinen Versicherungsbedingungen und Tarifbestimmungen). Die Kosten betragen 79,- Euro inkl. MwSt.

Sie können unseren Service auch kostenfrei nutzen, wenn Sie eine "Rote PIN-Karte" Ihres Therapeuten haben. Sprechen Sie Ihren Therapeuten darauf an.

Kürzung
prüfen

Unsere Spezialisten und Medizinrechtsanwälte überprüfen die Kürzung der PKV. Wir erklären Ihnen, welche Erfolgsaussichten Sie haben, um Ihr Geld trotz der Kürzung noch zu erhalten.

In vielen Fällen ist eine Einforderung der kompletten Kosten möglich. Sie bekommen das, was Ihnen vertraglich zusteht.

Bezahlung
sicherstellen

Bei "heilbaren" Kürzungen können Sie auf Wunsch eine Anleitung zur Abwehr der Kürzung erhalten. Damit machen Sie dann Ihren Anspruch gegenüber der Versicherung geltend.

Wenn Sie es wünschen setzen unsere Anwälte die Bezahlung der Rechnung sogar vor Gericht durch.