Die Gebührenübersicht für Therapeuten

Dieser Leitfaden zur Privatpreisgestaltung deckt alle vier Bereiche der Heilmitteltherapie ab und bietet Ihnen Informationen zur Preisgestaltung, Argumente für erfolgreiche Preispolitik und eine Preisübersicht der Leistungspositionen.

Die Gebührenübersicht GebüTh:
Orientierung, Klarheit und Sicherheit für Therapeuten und Patienten.

Basis für eine transparente Honorarabrechnung:
Privatpreise nachvollziehbar und rechtssicher gestalten mit der GebüTh!

Freiberuflich tätige Logopäden, Stimm-, Sprech- und Sprachheiltherapeuten, Ergo- und Physiotherapeuten sowie Podologen haben keinen gesetzliche Rahmen oder berufsständische Rahmen in der Gestaltung von Privatpreisen. Dennoch muss die Preisgestaltung für den Patienten nach dem Patientenrechtegesetz nachvollziehbar und einsehbar sein. 

Die Gebührenübersicht für Therapeuten GebüTh stellt eine Orientierung und Hilfestellung für die Ermittlung von Privatpreisen in allen Fachgebieten der Heilmitteltherapie (Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie und Podologie) dar.

Sie basiert auf den Ergebnissen einer bundesweiten Befragung von Therapiepraxen, aus Fachgutachten und Recherchen im Internet zum Beispiel über frei zugängliche Preislisten der Praxen.

Dabei hat sich gezeigt, dass die Preisstruktur von Therapiepraxen in der Regel an die bekannte und lang erprobte GoÄ - die Gebührenordnung für Ärzte - angelehnt ist. Die GebüTh folgt daher auch diesem Konzept.

Überwiegend erstatten Privatkrankenkassen therapeutische Behandlungen ohne Rückfragen,
wenn auf der Grundlage der GebüTh abgerechnet wird.

Gebührenübersicht für Therapeuten

Die GebüTh, der Leitfaden zur rechtssicheren Privatpreisgestaltung, deckt alle vier Bereiche der Heilmitteltherapie ab und bietet Ihnen Informationen zur Preisgestaltung, Argumente für erfolgreiche Preispolitik und eine Preisübersicht der Leistungspositionen.

Die GebüTh enthält die bekannte Übersicht über Vertragsgrundlagen, Zahlungsziele und Formalien, die in Ihrer Praxis wie AGB eingesetzt werden kann sowie Preise für heilmittel-Leistungen. Und damit die Anwendung leichter fällt, hilft ein ausführlicher Kommentar diese Regeln schnell und einfach umzusetzen.

Die GebüTh basiert auf klaren Grundlagen. Dieses bietet Ihnen und den Patienten eine weitere Sicherheit. Sie finden diese Grundsätze...

Das Ziel der GebüTh ist es, die Abrechnung von Heilmittelerbringern gegenüber Patienten (resp. Versicherten und Kostenträgern) vorhersehbar, nachvollziehbar und damit transparent zu gestalten. Mit deutlich über 250.000 Lesern bietet die GebüTh inzwischen eine hinreichende Verbreitung, um als Standard für die Preisgestaltung von Leistungen freiberuflich tätiger Heilmittelerbringer angesehen zu werden. Damit haben Leistungserbringer, Patienten, Kostenträger und Richter den notwendigen formalen Rahmen um zukünftig angemessene Preise für Heilmitteltherapie besser bestimmen zu können.

Wir wünschen Ihnen bei der Umsetzung Ihrer Privatpreisgestaltung erneut oder weiterhin viel Erfolg. Lassen Sie sich nicht von der PKV durch verzerrte Darstellungen der aktuellen Rechtslage einschüchtern. Einen angemessenen Preis zu verlangen ist nicht nur Ihr gutes Recht, sondern auch eine zwingende Notwendigkeit, um auch in Zukunft den hohen Standard in der therapeutischen Versorgung von Patienten aufrechterhalten zu können.