Qualität in der Heilmitteltherapie

Patienten haben große Erwartungen an ihre Therapeuten: Sie sollen, einfühlsam sein, sich für sie Zeit nehmen und ihnen gleichzeitig die bestmögliche Therapie bieten. Angemessene Privatpreise ermöglichen Ihnen als Therapeut, diesen Erwartungen gerecht zu werden.

Therapeuten wollen Patienten bestmöglich behandeln. Sie wollen, dass der Patient gesund wird und bleibt.

 

Gesundheit bedeutet Lebensqualität!

Gesundheit wiederherstellende und fördernde Leistungen erhöhen die Lebensqualität. Die Leistungen, die Therapeuten anbieten sind hocheffizient, bringen gute Behandlungsergebnisse und haben nur eine Nebenwirkung: Erfolg.

Dafür lohnt es sich, etwas Geld zu investieren! Das sollte auch Ihren Patienten bewusst gemacht werden, damit diese auch bereit sind, für Ihre hervorragende Arbeit entsprechend zu bezahlen. Wie Sie Ihre Preise bei Ihren Privatpatienten stressfrei durchsetzen, zeigen wir Ihnen hier.

Angemessene Honorare sind die Grundlage, einen hohen Qualitätsstandard der Behandlung halten zu können.

Kostenempfinden der Privatzahler

Einige Patienten fragen nur nach dem Preis einer Therapiesitzung und wissen gar nicht, wie unterschiedlich die Leistungen sind, die sie dafür erhalten.

Therapie ist nicht gleich Therapie. Durch eine umfassende Patienteninformation und eine klare Kostengestaltung helfen Sie dem Patienten, die Entscheidung zu treffen und schaffen Vertrauen für Ihre Praxis. 

Gut strukturiert. Gut vorbereitet.
Mehr Ruhe im Praxisablauf.

Diskussionen um Privatpreise beginnen meist erst dann, wenn die Patienten selbst zur Kasse gebeten werden oder deren private Krankenversicherung die Kosten nicht bzw. nicht in voller Höhe übernimmt. Hier hilft es bereits im Vorfeld für Aufklärung zu sorgen, um Ärger am Therapieende zu vermeiden.

Schließen Sie immer vor der Behandlung eine entsprechende Honorarvereinbarung ab und weisen Sie Ihre Patienten daraufhin, dass abhängig von deren Versicherungsvertrag eventuelle Eigenanteile von deren Krankenkasse nicht übernommen werden. Um gut vorbereitet auf hieraus resultierende Rückfragen zu sein, sollten Sie selbst auch erklären können, wie Ihre Preise zustande kommen und warum Ihre Therapie diesen Wert hat.

Privatpreise nachvollziehbar
und rechtssicher gestalten

Das Gebührenverzeichnis GebüTh bildet die Basis für eine transparente Honorarabrechnung. Das vereinfacht die Abrechnung und die Kostenargumentation und vermeidet zudem oft Schwierigkeiten, die Patienten bei der Rückzahlung durch die PKV haben.

Mehr zur GebüTh